Home Termine / Events Schul-Forum Bilder und Fotos Newsarchiv Downloads Surftipps Kontakt Sponsoren Flohmarkt
Treffpunkt
Unsere Grundschule
Termine / Events
Schul-Forum
Bilder und Fotos
Bildgrüße eCards
Interaktiv
Elternvertreter
Gästebuch
Newsarchiv
Downloads
Informationen
Schulleitung
Förderverein
Surftipps
Service & Info
Sponsoren
Flohmarkt
FAQ / Hilfe
Kontakt

Partner Seiten
Software fuer Bildung
Gratis Virenscanner für
teilnehmende Schulen.
www.softwarefuerbildung.de

Dangerous Dogs
Sachkundetest mit den den offiziellen Fragen aus div. Bundesländern für den Sachkundnachweis.
www.dangerous-dogs.de

DieHundeprofies.net
Das große Such- und Bewertungsportal
www.die-hundeprofis.net

Statistik

Gesamt:

1069665
Heute:712
Online:9
 

Herbstfest 2018

In der letzten Woche vor den Herbstferien begrüßten die Kinder der GS Am Schildberg mit einem fröhlichen Fest den Herbst.
Diesmal gab es 2 Feste, am Donnerstag für die Jahrgänge 3 und 4, am Freitag für die Jahrgänge 1 und 2. Schade eigentlich, aber mit nunmehr 11 Klassen ist es einfach zu eng im Forum!
Schulleiterin Martina Starke konnte dazu viele Gäste begrüßen. Eltern, Großeltern und Freunde der Schule waren zum Fest erschienen.
Alle Klassen hatten Beiträge vorbereitet: Gedichte, Tänze und Lieder, die von dem erzählten, was der Herbst so alles bringt: Bunte Blätter, Wind, Früchte, Nebel, Kastanien, Drachensteigenlassen... Die Kinder begleiteten ihre Beiträge mit orffschen Instrumenten: Triangel, Klanghölzern, Glockenspiel, Metallophon, Trommeln.
Die Klasse 1a begeisterte mit dem Gedicht und Lied „Ihr Blätter wollt ihr tanzen?“, von der 1b hörten wir eine „Erste Suite“ am Klavier und das Lied „Halt den Hut fest“. Die 1c konnte den Kanon „Bruder Jakob“ in mehreren Sprachen vortragen. 2a und 2b sangen und spielten das Lied „Der Herbst ist da“ vor, außerdem erzählte die 2b in einem Gedicht vom „Apfel“ und seinem Untermieter. „Herbsträtsel“ hieß das Gedicht der 2a.
Stürmisch wurde es bei der 2c, die das Gedicht „Der Wind“ vortrug und mit orffschen Instrumenten zu begleiten wusste.
Die Blockflötengruppe trug Herbstlieder vor und begleitete Beiträge einzelner Klassen.
Von der 3a hörten wir das Lied „Herr Bst!“ und das Gedicht „Der Herbst steht auf der Leiter“. Eine unterhaltsame Einlage bot die 3b mit dem Quiz „Wer knackt die Nuss?“. „Bunter Lampion“(Lied) und „Herbstzeit – Kinderzeit“ (Gedicht) waren die Beiträge der 3c. Die 4a erklärte „Herbst ist…“ mit einem Gedicht. Das altbekannte Gedicht „Herr von Ribbeck von Ribbeck“ war in der 4b fleißig gelernt worden. Ein weiterer Beitrag der 4b waren der „Hexentanz“ und das Lied „Nebel überall“.
Nach einem jeweils 1-stündigen kurzweiligen Programm bedankte sich Schulleiterin Martina Starke bei den Akteuren und verabschiedete alle in die erholsamen Herbstferien!
Herbstfest 2018

Nachricht vom 1.10.18 13:53

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum Haftung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 15. Oktober 2018

Hosting und Webservice, Regional- und Stadtportalsoftwarelösung